Neuigkeiten vom 22. April

Der Governeur hat inzwischen bekannt gegeben, dass die Schulen in diesem Schuljahr (also bis Mitte Juni) nicht mehr öffnen werden. Es ist allerdings noch nicht bekannt, was das für die Anerkennung dieses Schuljahres und auch für die Abschlussnoten der letzten Highschollklasse bedeutet.

Lee und Collier County haen sich darauf geinigt, dass man die Strände erst wieder öffnen wird, wenn auch die Ostküste um Miami wieder öffnet. Man hat hier Angst, dass die Bewohner von Miami die Strände hier besuchen würden. Da die Infektionsquoten dort deutlich höher sind, befürchtet man Ansteckungen.

Die ersten bekannten Ketten fielen den Schließungen Ihrer verschidenen Locations zum Opfer. In derletzten Woche hat der Jeanshersteller True Religion ein Konkursverfahren eingeleitet. Auch Food FirstGlobalRestaurants, denen unter anderem Brios and Bravo gehört, haben am 10. April ein Verfahren eingeleitet.Ob das ein Ende dieser Ketten bedeuten wird oder eine Einigung mit den Gläubigern gefunden werden kann, ist noch nicht bekannt.

Der Governeur von Florida hat bekanntgegeben, dass er zusammen mit den Nachbar Bundesstaaten (Georgia, Alabama, Tennessee und South Carolina) eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die die Öffnungsstrategie vereinheitlichen soll.

Heute haben im Lee County die Wanderwege in den öffentlichen Parks wieder geöffnet. Collier County and Charlotte County hatten dies bereits vor einigen Tagen gemacht. Größere Gruppen dürfen aber nicht zusammen spazieren gehen.

Fresh Market verlangt inzwischen von seinen Angestellten, dass Sie im Geschäft Masken tragen und bittet Kunden, das ebenfalls zu tun. Publix stellt den Mitarbeitern Masken zur Verfügung, verlangt aber noch nicht, dass jeder eine Maske trägt. Meine Erfahrung ist, das ca, 70% der Angestellten und der Besucher inzwischen in den Geschäften ein Maske tragen.

Die Anzahl der neuen Fälle hat sich in den letzten etwas unterhalb des hohen Niveaus von letzter Woche stabilisiert. Da allerdings auch die Zahl der Tests täglich steigt, sind diese Zahlen in meinen Augen mit etwas Vorsicht zu genießen.


Florida hat inzwischen 28.309 bestätigte Fälle und 893 Tote. Im Lee County ist die Anzahl der Fälle auf 794 gesteigenund die Anzahl der Toten auf 29.  Collier County hat inzwischen 483 Fälle und 10 Tote.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neuigkeiten vom 3. April

Entwicklungen bis 21. März

Neuigkeiten vom 1. Mai