Neuigkeiten vom 8. April

Gestern hat der Stadtrat von Marco Island mit knapper Mehrheit (3:2) beschlossen, ab 13. April wieder einige Strandzugänge zu öffnen. Die Besucher sollen den Sicherheitsabstand von mindestens 2 m am Strand einhalten.

Die Gemüseanbauer in Florida müssen starke Einbußen hinnehmen. Zwei der Hauptabnehmer (Restaurants und Schulen) sind fast komplett weggebrochen. Tausende Hektar werden gar nicht abgeerntet und vieles wird zu Dumpingpreisen auf Farmersmärkten verkauft. Florida versorgt zu dieser Zeit normalerweise den ganzen Norden der USA mit Gemüse.

In Cape Coral sind die Golfplätze Palmetto Pine und Cape Coral Royal Club noch offen. In Fort Myers kann man als Gast in Magnolia Landing,San Carlos Golf, Eagle Ridge, Myerlee Country Club, Whiskey Creek und El Rio spielen. Bonita und Estero bieten Old Corkscrew , Raptor Bay, Bonita Fairways und Spanish Wells. In Naples sind Quail Run, Arrowhead, Valencia und Eagle Lakes noch für den Publikumsverkehr offen.

Der Zoo in Naples veröffentlicht regelmäßig neue Videos von den Tieren auf seiner Facebookseite. Der Zoo bittet auch um Spenden, da die Schließung in den letzten drei Wochen schon einen Einnahmeausfall von 1 Million Dollar ausgelöst hat.

Florida hat inzwischen 15.546 Fälle und 309 Tote. Die Zahl im Lee County hat sich auf 462 erhöht (bei 14 Toten). Collier County hat 277 bestätigte Fälle und 3 Tote. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neuigkeiten vom 3. April

Entwicklungen bis 21. März

Neuigkeiten vom 1. Mai